Aktuelle Hinweise für die Gemeinde Aurachtal

 

Die verlinkten Inhalte liegen im PDF-Dateiformat vor oder werden direkt zum Informationskanal der Gemeinde Aurachtal auf https://www.twitter.com/aurachtal weitergeleitet. Um pdf-Dateien zu laden, anzuschauen und auszudrucken, benötigen Sie die entsprechende Software, z.B. den Adobe Acrobat Reader. Die aktuelle Version dieses Programms können Sie kostenfrei von der Adobe-Webseite herunterladen. Wenn in Ihrem Browser das pdf-Plugin installiert ist, werden pdf-Dateien direkt im Browser angezeigt, damit Sie die Navigationsmöglichkeiten Ihres Browsers weiternutzen können. Sollte das Plugin nicht installiert sein, wird die pdf-Datei auf die Festplatte gespeichert und mit dem Acrobat Reader geöffnet.

 
 

 
 

[17.05.2021] Halbseitige Sperrung der Staatsstraße 2244 zwischen Falkendorf und Münchaurach

Aktueller Hinweis

Die Staatsstraße ST2244 zwischen Falkendorf und Münchaurach wird auf Höhe des Durchlasses für den Reichenbach ab voraussichtlich der KW 25 halbseitig gesperrt. Grund für die Maßnahme ist, dass der Durchlass (Wellstahlrohr) punktuell durchgerostet ist und das gesamte Bauwerk erneuert werden muss. Dafür wird im südlichen Bereich die Staatsstraße ein wenig verbreitet, eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelanlage ist jedoch unumgänglich. Aufgrund der Vielfältigkeit der Arbeiten und der Vorbereitungen ist mit einer einjährigen einseitigen Sperrung zu rechnen. Die Erneuerung des Durchlasses soll dann im Frühjahr 2022 erfolgen.

 
Google Maps: Kartenansicht
Staatliche Bauamt Nürnberg: Pressemitteilung

 

 
 


 
 

[2020/2021] Energienutzungsplan für die Gemeinde Aurachtal

Aktueller Hinweis

In den Jahren 2020 und 2021 wurde ein Energienutzungsplan für die Gemeinde Aurachtal durch das bifa Umweltinstitut aus 86167 Augsburg erstellt. Schwerpunkt der Studie war die Eruierung der Möglichkeit eines Nahwärmenetzes für ein Neubaugebiet. Der Abschlussbericht liegt der Gemeinde vor.

Die Studie wurde durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie im Rahmen des Bayerischen Förderprogramms Energiekonzepte und kommunale Energienutzungspläne über Bayern Innovativ GmbH, Projektträger Bayern gefördert.

 
bifa Umweltinstitut: Webseite
Bayern-Innovativ: Bayerisches Förderprogramm 'Energiekonzepte und kommunale Energienutzungspläne'